STOBITEX

PU Schutzschläuche
H y p e r f l e x® VARIO

  • beste Flexibilität
  • hohe Verschleißfestigkeit
  • extreme Schnittfestigkeit
  • sehr gute Elastizität
  • gute Chemikalienbeständigkeit
  • hohe Strukturfestigkeit

 

  • Beschreibung
  • Skizze
  • Maße
  • Material

 

Die Hyperflex VARIO Schutzschläuche stellen eine Weiterentwicklung der Hyperflex Schutzschläuche dar. Sie sind speziell für Rundschlingen konzipiert. Die Hyperflex VARIO Schutzschläuche zeichnen sich durch eine variable Innenhöhe aus. Sie sind daher vielseitig einsetzbar.

Sie besitzen keinen Seitenwulst, was außerdem zu einer nochmals höheren Flexibilität führt. Das nicht beschichtete, seitliche PES Gewebe wird mit einer dünnen PU Imprägnierung versiegelt, woraus sich ein guter Abriebschutz ergibt.
In der Skizze ist die beidseitige Ausführung dargestellt. Die Schläuche sind auch einseitig lieferbar.

Die Angabe der Rundschlingentonnage in der Bezeichnung stellt nur einen groben Richtwert dar. Die Schutzschlauchgröße muss daher individuell ausgewählt werden. 

Lieferung in Längen von 2 und 4 m. Sondergrößen und -ausführungen auf Anfrage. 

 

Bezeichnung Auflagebreite B Flachbreite des PES
Schlauchinliners ca.
Max. innere Höhe
2*A
PU Schichtdicke
STOBITEX - PU
Schutzschlauch
HYPERFLEX VARIO
       
70/15/1 t 70 mm 85 mm 15 mm 5 mm
80/18/2 t 80 mm 98 mm 22 mm 5 mm
100/25/3 t 100 mm 125 mm 25 mm 5 mm
120/25/4 t 120 mm 148 mm 28 mm 5 mm
150/25/6 t 150 mm 175 mm 25 mm 5 mm
180/25/8 t 180 mm 205 mm 25 mm 5 mm
205/30/10 t 205 mm 235 mm 30 mm 8 mm
230/40/15 t 230 mm 270 mm 40 mm 8 mm
260/45/20 t 260 mm 305 mm 45 mm 8 mm
320/50/30 t 320 mm 370 mm 50 mm 8 mm

Die Angabe der Rundschlingentonnage in der Bezeichnung stellt nur einen groben Richtwert dar. Die Schutzschlauchgröße muss daher individuell ausgewählt werden.

Lieferung in Längen von 2 und 4 m. Sondergrößen und -ausführungen auf Anfrage.

Alle Maße und Gewichte sind ca. Angaben! Technische Änderungen vorbehalten.

  • Material: Polyurethanelastomer ca. 80 Shore A, Reißdehnung 450 % (DIN 53 504).
    Weiterreißfestigkeit 20 N/mm (DIN 53 515), Abrieb 60 mg (DIN 53 516)

  • Aufbau: Polyurethan Schutzschlauch mit Textileinlage.

  • Anmerkung: Während der Abriebschutz auch schon bei geringen Schichtdicken gewährleistet ist, steigt die Schnittfestigkeit mit zunehmender Stärke der PU Schicht. Eine gute Schnittfestigkeit ist ab 5 mm Schichtdicke gewährleistet.